Zensurbericht zu Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast (2002)

Fehler oder fehlende Informationen entdeckt? Einfach im Message Board posten oder das Verbesserungsformular benutzen.

Eingetragen am 24.09.2004 23:28:43 von Sven [Admin]
Zuletzt geändert am 24.09.2019 11:44:57 von Kirk [Support]

Dieser Artikel gehört zu:
Star Wars: Jedi Knight II - Jedi Outcast (2002)

Weltweite Zensuren?
 
Das Thema "Zensuren in Jedi Outcast" ist lange Zeit ein immer wieder gerne diskutierter Gesprächsstoff in verschiedensten Spielergemeinschaften gewesen.

Lange Zeit ging das Gerücht herum, dass das Spiel weltweit zensiert wurde, weil die Gegner, im Gegensatz zur Demo-Verson, nicht mehr mit dem Lichtschwert zerteilt werden können.

Wie sich herausstellte, hängt dies von der System- und Spielsprache ab. Startet man das Spiel auf Deutsch ist es zensiert, außerdem fehlt der "Model Dismemberment"-Schalter im Optionsmenü. Um dieser Zensur zu entgehen, muss das Spiel immer auf Englisch gestartet und beendet werden (damit ist auch die Systemsprache gemeint), ansonsten verschwindet der "Model Dismemberment"-Schalter für immer und man muss den Speicherstand für das Optionsmenü löschen. Alternativ kann man für die PC-Version auch ein Uncutpatch verwenden, so dass die Sprache nicht mehr geändert werden muss.

(c) Online Games-Datenbank 2003-2018 Built on PHP, MySQL, Smarty, and jQuery, 0.0312 sec
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise sowie unsere Datenschutzerklärung