Zero: Nuregarasu no Miko

Fehler oder fehlende Informationen entdeckt? Einfach im Message Board posten oder das Verbesserungsformular benutzen.

Alternativtitel:
 Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers    (Deutsch)
 Project Zero: Maiden of Black Water    (Europa/Australien)
 Fatal Frame: Maiden of Black Water    (Nordamerika)
 零濡鴉ノ巫女    (Japanisch)
 Zero: The Black-Haired Shrine Maiden    (Englische Übersetzung des Originaltitels)
 
  Darstellung:  3D, 1st-Person, 3rd-Person
  Genre:  Abenteuer • Sonstiges, Action • Sonstiges, In Echtzeit
  Thematik:  Horror, Mystery, Neuzeit
  Sonstiges:  
  Herkunftsland:  Japan
  Addon/DLC:  NEIN
Ausgewähltes Cover
Details

Hinzugefügt von: LiquidSnakE [Support] am 30.09.2014 18:48:54

Zuletzt bearbeitet von: LiquidSnakE [Support] am 30.09.2014 18:48:54

 

 Verfügbare/geplante Systeme:
  Jahr:   System:  Entwickler:
2014 Nintendo Wii U * KOEI Tecmo Games, Inc.
* Nintendo SP&D Group 4 [Produzent]
* Shirogumi, Inc. [FMV]
Originalentwicklung
2015 Nintendo Wii U - Download * KOEI Tecmo Games, Inc.
* Nintendo SP&D Group 4 [Produzent]
* Shirogumi, Inc. [FMV]
Originalentwicklung
Ist in Europa, Australien und Nordamerika ausschließlich als eShop-Download erschienen. Einzige Ausnahme: In Europa und Australien gab es eine physische „Limited Edition“-Auflage, deren Verfügbarkeit aber stark begrenzt war (geringe Stückzahl, wurde nur über wenige Shops abseits des offiziellen Nintendo Store vertrieben). Da keine reguläre Retail-Version veröffentlicht wurde, bleibt Interessenten, die kein Exemplar der „Limited Edition“ mehr ergattern konnten, nur der Download über den eShop.

Aufgrund der Größe der Spieldateien (ca. 16 GB) ist es nicht möglich, den Titel auf eine Wii U mit interner 8-GB-Festplatte herunterzuladen - in diesem Fall ist ein externer Massenspeicher (z.B. USB-Stick) erforderlich.

  Eingetragen:  22.04.2014 23:36:06 von LiquidSnakE [Support]
  Zuletzt aktualisiert:  25.07.2016 16:30:39 von LiquidSnakE [Support]

 Weitere Informationen:
 
  Das „Project Zero“-Sequel wurde April 2014 im japanischen Spiele-Magazin Famitsu offiziell angekündigt. Gleichzeitig wurde auch ein „Project Zero“-Spielfilm mit dem Titel „Gekijou-ban Rei ~Zero~“ vorgestellt, der einen Tag vor „Project Zero: Maiden of Black Water“ in den japanischen Kinos anlief.

Kurz nach der japanischen Veröffentlichung gab KOEI Tecmo via Twitter bekannt, dass Nintendo derzeit keine Pläne habe, „Project Zero: Maiden of Black Water“ im Westen zu veröffentlichen. Ungeachtet dessen wurde am 1. April 2015 im Zuge einer „Nintendo Direct“-Episode eine lokalisierte Fassung erst für Nordamerika, Australien und Europa angekündigt, die im Oktober 2015 erschien.

 
Versionen dieses Titels:
Jahr Erschienen als / Publisher, Vertrieb System Besonderheiten
Europa
2015 Project Zero: Maiden of Black Water (Limited Edition) Nintendo Wii U        
Nintendo of Europe GmbH   
2015 Project Zero: Maiden of Black Water Nintendo Wii U - Download          
Nintendo of Europe GmbH   
Japan
2014 Zero: Nuregarasu no Miko Nintendo Wii U            
Nintendo Co., Ltd.   
 
Dieser Titel ist Teil folgender Spielreihe(n):
Zero
   Zero (a.k.a. Project Zero) (2001)

SONY PlayStation 2, Microsoft Xbox und 1 weiteres

   Zero: Akai Chou (a.k.a. Project Zero II: Crimson Butterfly) (2003)

SONY PlayStation 2, Microsoft Xbox und 1 weiteres

   Zero: Shisei no Koe (a.k.a. Project Zero 3: The Tormented) (2005)

SONY PlayStation 2, SONY PlayStation 3 - Download

   Zero: Tsukihami no Kamen (a.k.a. Project Zero 4) (2008)

Nintendo Wii

   Shinrei Camera: Tsuiteru Techou (a.k.a. Spirit Camera: Das verfluchte Tagebuch) (2012)

Nintendo 3DS

   Zero: Shinku no Chou (a.k.a. Project Zero 2: Wii Edition) (2012)

Nintendo Wii

   Zero: Nuregarasu no Miko (a.k.a. Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers) (2014)

Nintendo Wii U, Nintendo Wii U - Download


(c) Online Games-Datenbank 2003-2018 Built on PHP, MySQL, Smarty, and jQuery, 0.0989 sec
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise sowie unsere Datenschutzerklärung